Zurück zur Vorhabenübersicht

    Neugestaltung der Verkehrsbeziehungen Westliche Ringstraße

    Projektbeschreibung

    aus Verkehrsentwicklungsplan: 

    1. Steigerung der Leistungsfähigkeit der Westlichen Ringstraße
    2. Harmonisierung des Straßenabschnittes mit angrenzenden Knotenpunkten
    3. unterbrechungsfreier Verkehrsfluss zwischen Brodmühlweg und Glacisbrücke
    4. Nebeneffekt: Eindämmen der Schleichverkehre im Probierlweg
    Ansprechpartner: 

    Amt für Verkehrsmanagement und Geoinformation
    vmg@ingolstadt.de

    Status und Verortung

    abgeschlossen
    Aktueller Bearbeitungsstand: 

     

    • Voruntersuchungen im Rahmen VEP
    • Untersuchungen und Weiterentwicklung Vorschlag aus VEP
    • Variantenentwicklung (Vorstellung in Anliegerversammlung) mit Festlegung Vorzugsvariante
    • Weiterentwicklung Vorzugsvariante
    • Entwicklung konkreter Verkehrsversuch
    • (angepasste Ampelschaltung mit sehr langen Wartezeiten und kurzen Grünzeiten für aus dem Probierlweg ausfahrende Fahrzeuge sowie von der Westlichen Ringstraße links einfahrende Fahrzeuge)
    • Durchführung Verkehrsversuch mit gutachterlicher Begleitung (ab 27.08.2018)
    • Aufgrund diverser Baustellen und der Fertigstellung des Radwegeausbaus im Glacis wurde der Verkehrsversuch um 6 Monate bis Anfang 2020 verlängert
    • Weitere Erhebungen und Bewertung der Verlagerungseffekte des Radwegausbaus
    • Entwicklung von Umsetzungsvarianten zur verbesserten Radverkehrsführung an den Knotenpunkten bei der Zufahrt zum Donau-Ruder-Club und am Probierlweg bei gleichzeitiger Beibehaltung der Ampelschaltung mit sehr langen Wartezeiten
    • Stadtratsbeschluss zur dauerhaften Umsetzung
    • Ausplanung
    • Umgesetzt seit Sommer 2021

     

    ​​​​

    Zeitplan / geplante Schritte: 

    Verkehrsversuch Zweites Halbjahr 2018, Verlängerung bis Anfang 2020

    Stadtratsbeschluss zur Umsetzung Dezember 2020

    Ausplanung und technische Umsetzung bis Ende Juli 2021

    Umgesetzt seit Sommer 2021

    Detailinformationen

    Weitere Informationen: 

    aus Verkehrsentwicklungsplan

    Voraussichtliche Kosten, soweit bezifferbar: 

    -

    Räumliche Lage: 

    Westliche Ringstraße, Probierlweg, Brodmühlweg

    Politischer Beschluss: 

    Über Fortschreibung Verkehrsentwicklungsplan 2025

    Beschluss Stadtrat 11.07.2017

    Stadtratsbeschluss 09.05.2018 zur Durchführung des Verkehrsversuchs

    Stadtratsbeschluss 25.07.2019 für eine Verlängerung um weitere 6 Monate

    Stadtratsbeschluss 14.12.2020 zur dauerhaften Umsetzung

    Bürgerbeteiligung

     

    • Umfangreiche Bürgerbeteiligung im Rahmen der Fortschreibung VEP
    • Anliegerversammlung 15.11.2017
    • Informationsschreiben
    • Beratung im Bezirksausschuss 01.12.2020