Zurück zur Vorhabenübersicht

    Kanalerneuerung Wagnerwirtsgasse, Taschenturmstraße und Oberer Graben Süd

    Projektbeschreibung

    Kanalerneuerung Wagnerwirtsgasse, Taschenturmstraße und Oberer Graben Süd

    Ansprechpartner: 

    Status und Verortung

    in Umsetzung
    Aktueller Bearbeitungsstand: 

    Umsetzung der Maßnahme, die Bauarbeiten haben begonnen

    Zeitplan / geplante Schritte: 

    Maßnahmenbeginn ist im Frühjahr 2020 erfolgt, infolge Archäologie und Spartenproblematik verzögert sich die Fertigstellung bis Herbst 2021

    Detailinformationen

    Vorraussichtliche Kosten, soweit bezifferbar: 

    1.500.000 €

    Räumliche Lage: 

    Die Kanäle in der Wagnerwirtsgasse, der Taschenturmstraße sowie des Oberen Grabens zwischen Jesuiten- und Kreuzstraße werden nacheinander aus hydraulischen Gründen erneuert

    Politischer Beschluss: 

    12.02.2019 Verwaltungsrat der IN-KB

    Bürgerbeteiligung

    Grundstückseigentümer, Anwohner und BZA werden laufend informiert