Zurück zur Vorhabenübersicht

    „GE südlich der Manchinger Straße“

    Projektbeschreibung

    Bebauungs- und Grünordnungsplan Nr. 177 V „GE südlich der Manchinger Straße“

    Ansprechpartner: 

    Status und Verortung

    in Umsetzung
    Zeitplan / geplante Schritte: 

    Geplante Umsetzung: 2021/2022

    Detailinformationen

    Weitere Informationen: 

    Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 06.06.2019 den Bebauungs- und Grünordnungsplan Nr. 177 V „GE südlich der Manchinger Straße“ und die Änderung des Flächennutzungsplans im Parallelverfahren im Entwurf genehmigt. Daraufhin fand in der Zeit vom 08.08.2019 bis zum 13.09.2019 die Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 3 Absatz 2 und § 4 Absatz 2 BauGB statt. Aus den im Rahmen der Beteiligung erhaltenen Stellungnahmen ergab sich die Erforderlichkeit von Plananpassungen. Diese Plananpassungen waren derart, dass sie eine erneute Entwurfsgenehmigung erforderlich machten. In der Zeit vom 08.05.2020 bis zum 10.06.2020 wurde die gesetzlich vorgeschriebene Beteiligung der Öffentlichkeit erneut durchgeführt (§ 3 Absatz 2 BauGB).

    Vorraussichtliche Kosten, soweit bezifferbar: 

    -

    Politischer Beschluss: 

    Der Planungsausschuss hat am 24.04.2018 die Aufstellung des Bebauungsplans empfohlen, der Stadtrat am 09.05.2018 die Aufstellung beschlossen.
    Der Satzungsbeschluss erfolgte am 23.10.2020.

    Weiterführende Informationen