Grüne Bäume, Radweg, Fahrradfahrer

WerkStadt-Treffen II - Klima, Umwelt und Energie

 Termin der Veranstaltung: 30. November 2021

Umwelt | WerkStadt-Treffen II

Die größten Krisen in den kommenden Jahren sind wohl größtenteils umweltbedingt. Dazu zählen beispielsweise extreme Wetterereignisse – mit großen Schäden. Solche Katastrophen zerstören Eigentum, Infrastruktur und kosten Menschenleben. Auch unser Ökosystem ist vom Kollaps bedroht. Die biologische Vielfalt an Land und im Meer steht vor dem Zusammenbruch. Das alles hat irreversible Folgen für die Menschheit und die Wirtschaft. Die Konsequenzen zeichnen sich also klar ab. Beim Handlungsfeld Klima, Umwelt und Energie dreht sich alles um den Schutz unserer Atmosphäre, der Natur und damit der unseres direkten Umfeldes. Doch wie sieht ein Wohnen in einem nachhaltigen Stadtviertel aus? Welchen Beitrag kann Ingolstadt am globalen Thema Klimaschutz überhaupt leisten? Und was sind die Folgen der Klimaanpassung? Das und viele weitere Fragen werden zum Thema Umwelt beim WerkStadt-Treffen II diskutiert.

Das WerkStadt-Treffen findet am 30.11.2021 von 17 - 21 Uhr statt.

 

Für die Bereitstellung eines Gebärdendolmetschers, einer induktiven Höranlage sowie eines Interkulturellen Sprachmittlers Ingolstadt kontaktieren Sie uns gerne direkt unter Tel: 0841-305 2004 oder Mail: nachhaltigkeit@ingolstadt.de

 

Zum Fotowettbewerb geht es hier entlang!

 

Mit der Anmeldung zum WerkStadt-Treffen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Angaben zur Organisation und Durchführung der WerkStadt-Treffen verwendet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit wiederrufen werden. Weitere Hinweise zum Datenschutz: www.ingolstadt.de/datenschutz.

Anmeldung für die Veranstaltung

Adresse

Veranstaltungsraum elfgrad (ehemaliges DK-Forum)

Stauffenbergstraße 2a

85051 Ingolstadt

Deutschland

Anreiseweg über Google Maps